Impressum

Unser Ethik-Code

Grundsatz 1

Wir sind bemüht, unsere Tätiqkeiten (Verkauf, Unterricht...) gegenüber uns selbst und unseren
Kunden nach elementaren ethischen Prinzipen zu gestalten.

Grundsatz 2

Unser Ziel ist es, durch ein handhabbares, gewichtiges Qualitätsmanagement, die Güte unserer
Übereinstimmung von Versprechen und erbrachter Dienstleistung

Leistungen (Angebote) zu erhalten oder zu steigern.

Schutz der Intimität von Kunden und Mitarbeitern

Wir achten die Intimität unserer Kunden und Mitarbeiter.

Beitrag zur nachhaltigen Förderung der Gesundheit

Unsere Angebote sensibilisieren zur Überprüfung und Reflexion des persönlichen Lebensstils.

Anerkennung der eigenen Grenzen und jener der KundenSensibilisierung zur Reflexion des Lebensstils

Wissenschaftliche Grundlage des Denkens und Handelns

Wir basieren unser Denken und Handeln auf eine wissenschaftliche Grundlage (Natur- und Geisteswissenschaften).

AGB 2015/16

Bei Fernbleiben von einzelnen Kurstagen oder des ganzen Kurses, auch bei Krankheit oder Unfall, erfolgt keine Rückerstattung des Kursgeldes.

Wir empfehlen Ihnen bei Bedarf einen Abschluss einer Kurs-Annullationsversicherung. (siehe Anhang).

Bei Krankheit oder Unfall können die abgemeldeten Stunden nach Absprache mit der Kursleitungmit maximal 5 Lektionen nur im Folgekurs kompensiert werden. Ein Arztzeugnis ist erforderlich.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Gesundheitliche Probleme wie z.B. Schädigungen am Bewegungsapparat, Herzprobleme, Operationen etc. sind vor Kursbeginn der Kursleiterin zu melden, damit individuell darauf eingegangen werden kann.

Preise inkl. Hallenbadeintritt und Westenmiete.

Keine Reduktion bei eigener Weste.